Online-Meldung

zur 10. Internationalen Rassehunde-Ausstellung am 1. September
und zur
10. Nationalen Rassehunde-Ausstellung am 2. September
in
Bremen 2018

Liebe Aussteller, bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Das Fragezeichen im folgenden Online-Formular gibt Ihnen Tipps für richtiges Ausfüllen.
  • Titel des Hundes können Sie in das Feld "Titel" eingeben (nicht ins Namensfeld!).
  • Durch Angabe Ihrer Kontoverbindung ermöglichen Sie uns den komfortablen SEPA-Lastschrifteinzug. Das Konto sollte auf den ersten Eigentümer lauten und sich in einem SEPA-Land befinden.
  • Sie bekommen nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigungsseite mit Ihren Daten zur Kontrolle angezeigt. Dort finden Sie Mail-Links zum Senden von Nachweisen zur Kupierung oder für den folgenden Punkt:
  • Bei Meldung in der Champion- oder Gebrauchshund-Klasse senden Sie bitte den Nachweis möglichst zeitnah per E-Mail oder Fax. Ohne Nachweis erfolgt eine Umsetzung in die OFFENE Klasse!

Bestimmungen

Tollwut

Jeder teilnehmende Hund muss wirksam gegen Tollwut schutzgeimpft sein (Impfausweis mitnehmen).

Ausstellungsverbot
für tierschutzwidrig kupierte Hunde

Nach der neuen Tierschutz-Hundeverordnung gilt ab 1. Mai 2002 ein Ausstellungsverbot für folgende Hunde aus dem In- und Ausland:

  • Ohren kupiert nach dem 1.1.1987
  • Rute kupiert nach dem 1.6.1998
    (Ausnahme: Jagdliche Verwendung gemäß deutschem Tierschutzgesetz)
Besondere Regelung Bremen
Die Auflagen (Leinenzwang und Maulkorbtragepflicht) des Bremer Gesetzes über das Halten von Hunden in der Version vom 24.4.2018 müssen für die Rassen Bullterrier, American Staffordshire Terrier und Staffordshire Bullterrier oder deren Kreuzungen auch innerhalb der Veranstaltung durch den Aussteller / Besucher beachtet werden. Für den Hundeaussteller, der seine Rasse im gesicherten Bewertungsring vorführt, ist die Maulkorbtragepflicht aufgehoben.

Handlers of Bullterrier, American Staffordshire Terrier and Staffordshire Bullterrier or mixes of these breeds have to be kept on the leash and have to be muzzled. This regulation by Bremen state law as of April 24, 2018 on dog ownership applies to both exhibitors and visitors even within our dog show. Dogs of these breeds, while shown in a secured show ring, are relieved from being muzzled.
Datenschutzerklärung
Die in der Online-Meldung erhobenen Daten des Ausstellers werden zur Planung und Vorbereitung der Ausstellung benutzt. Zugriff haben die Meldestelle des VDH-Landesverbandes Weser-Ems und RCSE (Rüdiger Cordes Software-Entwicklung) als Betreiber der Online-Meldung. Gehostet werden die Daten bei 1&1. Sie werden nur in dem erforderlichen Umfang weitergegeben an den VDH in Dortmund und an die FCI in Belgien. Ferner werden die Daten geprüft von den Sonderleitern und in den Ringen benutzt. Im Katalog und in den Ergebnissen werden nur die Namen der Aussteller und Züchter, aber keine Anschriften veröffentlicht. Die Ergebnisse werden den beteiligten VDH-Mitgliedsvereinen zu Verfügung gestellt und im Internet veröffentlicht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Ich akzeptiere die Ausstellungsordnung des VDH und die Ausstellungsordnung des jeweiligen Clubs (bei clubbetreuten Sonderschauen) sowie die Verarbeitung und Veröffentlichung meiner persönlichen Daten wie in obiger Datenschutzerklärung beschrieben.
           

Teilen Sie uns gerne Ihre Meinung mit!